Angebote zu "Gatling" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Wilder Westen: Gatling Gun11,5 cm
19,95 € *
zzgl. 5,20 € Versand

Metal Earth Wilder Westen: Gatling GunModell-Set Das Gatling GunWachs war eine Mischung zwischen der klassischen Radkanone und einem frühen Maschinengewehr. Das Gewehr war in der US-Armee weit verbreitet. Besonders im Bürgerkrieg sah er eine Men

Anbieter: Rakuten
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Angriff! - Die Kavallerie Box (DVD)
5,84 € *
zzgl. 8,00 € Versand

Drei Western auf einer DVD:Film 1: Big Horn - Ein Tag zum Kämpfen (Custer of the West, USA, FR, GB, Spanien 1967, 135 Min. FSK 12)Little Big Horn 1876: General George Armstrong Custer (Robert Shaw) übernimmt das 7. Kavallerie- Regiment und bringt die, der Müßigkeit verfallenen Soldaten, wieder auf Vordermann. Als Custer auf Befehl aus Washington, ein Indianerdorf angreift und auch Frauen und Kinder getötet werden, eskaliert die Situation: Die Cheyenne überfallen ihrerseits eine Siedlung nach der anderen und greifen die Eisenbahner und die Minenarbeiter einer Goldmine an. Obwohl Custer zwischenzeitlich erkannt hat, dass Präsident Grant bei seinen Entscheidungen immer nur die Interessen der Eisenbahngesellschaft verfolgt, führt er bei dem Vergeltungsschlag gegen die Cheyenne die gesamte 7. Armee in den Tod.Film 2: Das Maschinengewehr (The Gatling Gun, USA 1971, 87 Min., FSK 16)Lieutenant Wayne Malcolm (Guy Stockwell) und seine Truppen, unter ihnen der Fährtenleser Runner (Woody Strode), finden ein Maschinengewehr, bei dem jedoch der Schlagbolzen fehlt. Sie wollen die Waffe zum Fort transportieren, um sie dort in Stand zu setzen. Auf dem Weg verhaften sie Reverend Harper (John Carradine) und seine Stieftochter, die Apachin Leona. Inzwischen rüstet Indianer Anführer Two Rivers seine Armee zum Angriff. Nur der Einsatz des modernen Kriegsgeräts kann das Leben der Soldaten retten.Film 3: Indianer auf falscher Spur (The Telegraph Trail, USA 1933, 51 Min., FSK 12)Gus Lynch ist ein gieriger Opportunist, der den Stadtbewohnern für seine Waren immense Summen abknöpft. Um sicherzustellen, dass sich an dieser Situation nichts ändert, überzeugt Lynch High Wolf und seine Indianer, dass sie die neue Telegraphenverbindung zerstören müssen, da ansonsten immer mehr weiße Männer kommen werden. Als die Indianer den Kriegspfad betreten, erfährt der Army-Scout John Trent, dass ein Weißer seine Spiele im Aufbegehren der Rothäute im Spiel haben soll. Er macht sich auf den Weg, um nicht nur die Telegraphenlinie zu schützen, sondern auch den Drahtzieher hinter den Angriffen dingfest zu machen...Darsteller:Barbara Luna, Duke, Guy Stockwell, Jeffrey Hunter, John Wayne, Robert Fuller, Robert Shaw, Ty Hardin, Albert J. Smith, Carlos Rivas, Charles Stalmaker, David Cargo, Frank McHugh, Jack Gaskins, John Carradine, Judith Jordan, Kieron Moore, Lafe McKee, Lawrence Tierney, Marc Lawrence, Marceline Day, Mary Ure, Otis Harlan, Pat Buttram, Patrick Wayne, Phil Harris, Robert Hall, Steve Conte, Tommy Cook, Woody Strode, Yakima Canutt

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Die große Indianer Spielfilm-Box  [6 DVDs]
13,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Film 1: Arrow In the Dust / USA 1954 / 79 Minuten / FSK 12 / WS 1.85:1 Der desertierte Kavallerieoffizier Bart Laish (Sterling Hayden) ist auf der Flucht und auf sich allein gestellt. Er sucht verzweifelt nach einer passenden Fluchtmöglichkeit, als er die Chance sieht, sich einem Wagentreck nach Oregon anzuschließen. Er nimmt die Identität eines toten Freundes an, einem Major, der bei einem brutalen Apachen-Angriff tödlich verwundet wurde und übernimmt an seiner statt, die Führung über die den Treck begleitenden Soldaten. Doch seine neue Rolle bringt ihn in eine schwierige Lage. Je näher sie dem Ziel kommen, desto mehr gerät er in eine Zwickmühle: Bleibt er als falscher Offizier bei dem Wagentreck und beschützt die wehrlosen Siedler oder nutzt er die erstbeste Gelegenheit zur erfolgreichen Flucht? Film 2: Apache Rifles / USA / 1964 / 92 Min. / FSK12 / WS 1.85:1 Das Arizona-Territorium im Jahre 1879. Jeff Stanton (Audie Murphy) ist ein junger Kavallerieoffizier. Ihm wird der heikle Auftrag zugeteilt, eine Gruppe von marodierenden Apachen zurück in ihr Reservat zu schlagen. Die Mescalero Apachen, angeführt von ihrem Häuptling Victorio (Joseph Vitale), haben das Reservat verlassen und Siedler, Goldminenarbeiter und Farmer attackiert, welche immer wieder in das Gebiet der Apachen eingedrungen sind. Während eines Gefechts gelingt es Stanton, den Sohn des Häuptlings 'Red Hawk' (Michael Dante) gefangen zu nehmen. Mit seiner Hilfe soll es gelingen, einen Waffenstillstand zu erwirken ... Film 3: Gatling Gun / USA 1971 / 87 Minuten / FSK 16 / 1.33:1 Vollbild Der Krieg gegen die Apachen tobt. Lieutenant Wayne Malcolm (Guy Stockwell) und seine Truppen, unter ihnen der Fährtenleser Runner (Woody Strode), finden ein Maschinengewehr, bei dem jedoch der Schlagbolzen fehlt. Sie wollen die Waffe zum Fort transportieren, um sie dort in Stand zu setzen. Auf dem Weg verhaften sie Reverend Harper (John Carradine) und seine Stieftochter, die Apachin Leona. Inzwischen rüstet Indianer Anführer Two Rivers seine Armee zum Angriff. Nur der Einsatz des modernen Kriegsgeräts kann das Leben der Soldaten retten. Film 4: Red Mountain / USA 1951 / 80 Min. / FSK12 / 1.33:1 Vollbild 1865, auf dem Höhepunkt des Amerikanischen Bürgerkriegs, streben die Armeen des Nordens dem unvermeidlichen Sieg entgegen. Doch im gewaltigen Niemandsland des Westens versucht General William Quantrill (John Ireland), mit Hilfe seiner Partisanentruppe, die Yankees zurückzuschlagen. Südstaaten Hauptmann Brett Sherwood (Alan Ladd) will sich den Männern anschließen, entdeckt aber bald, dass der General seine ganz eigenen Pläne verfolgt. Es kommt zur Entscheidungsschlacht im Tal der roten Berge. Film 5: Stagecoach / USA 1939 / 88 Minuten / FSK 12 Eine Postkutsche verlässt die texanische Kleinstadt Tonto und begibt sich auf den Weg nach Lordsburg, Arizona. Die Reise ist mit vielen Gefahren verbunden. Kurz vor der Ankunft, als alle Passagiere bereits aufatmen, wird die Kutsche von den Apachen angegriffen... 'Ringo' gilt als der vollendetste Western der Filmgeschichte. Fords Meisterstück ist hier sowohl in der Darstellung der Personen wie in der Entwicklung der Handlung vollkommen. Film 6: Stagecoach / USA 1986 / 93 Minuten / FSK 12 Um das Jahr 1880 macht der berüchtigte Apachen-Häuptling Geronimo weite Strecken des Landes unsicher. Er überfällt Farmen, Poststationen und Postkutschen, reißt Telegraphenmasten um, plündert, mordet und brennt alles nieder. Mitten in diese wütenden Attacken der Indianer hinein, fährt eine Postkutsche, dessen Reisende aus den unterschiedlichsten Gründen ihr Leben aufs Spiel setzen, um schnell nach Lordsburg / Arizona zu gelangen: Der berühmte Revolverheld Doc Holiday, Ringo, ein flüchtiger Verbrecher unter der Aufsicht eines Marshalls, den der Fahrer zum Schutz der Kutsche mitgenommen hat, ein Berufsspieler, eine Bardame, eine hochschwangere Offiziersfrau, ein Spirituosenvertreter und ein undurchsichtiger Bankier. Kurzum, eine illustre Mischung. Als dann auch noch die versprochene Kavallerieeskorte umkehrt, sind die Reisenden auf sich alleingestellt und ihre Wahnsinnsunternehmen wird zu legendären 'Höllenfahrt nach Arizona'. Film 7: Am Marterpfahl der Sioux / USA 1951 / 90 Min. / FSK12 Dem ehemalige

Anbieter: Thalia AT
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Die große Indianer Spielfilm-Box  [6 DVDs]
26,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Film 1: Arrow In the Dust / USA 1954 / 79 Minuten / FSK 12 / WS 1.85:1 Der desertierte Kavallerieoffizier Bart Laish (Sterling Hayden) ist auf der Flucht und auf sich allein gestellt. Er sucht verzweifelt nach einer passenden Fluchtmöglichkeit, als er die Chance sieht, sich einem Wagentreck nach Oregon anzuschliessen. Er nimmt die Identität eines toten Freundes an, einem Major, der bei einem brutalen Apachen-Angriff tödlich verwundet wurde und übernimmt an seiner statt, die Führung über die den Treck begleitenden Soldaten. Doch seine neue Rolle bringt ihn in eine schwierige Lage. Je näher sie dem Ziel kommen, desto mehr gerät er in eine Zwickmühle: Bleibt er als falscher Offizier bei dem Wagentreck und beschützt die wehrlosen Siedler oder nutzt er die erstbeste Gelegenheit zur erfolgreichen Flucht? Film 2: Apache Rifles / USA / 1964 / 92 Min. / FSK12 / WS 1.85:1 Das Arizona-Territorium im Jahre 1879. Jeff Stanton (Audie Murphy) ist ein junger Kavallerieoffizier. Ihm wird der heikle Auftrag zugeteilt, eine Gruppe von marodierenden Apachen zurück in ihr Reservat zu schlagen. Die Mescalero Apachen, angeführt von ihrem Häuptling Victorio (Joseph Vitale), haben das Reservat verlassen und Siedler, Goldminenarbeiter und Farmer attackiert, welche immer wieder in das Gebiet der Apachen eingedrungen sind. Während eines Gefechts gelingt es Stanton, den Sohn des Häuptlings 'Red Hawk' (Michael Dante) gefangen zu nehmen. Mit seiner Hilfe soll es gelingen, einen Waffenstillstand zu erwirken ... Film 3: Gatling Gun / USA 1971 / 87 Minuten / FSK 16 / 1.33:1 Vollbild Der Krieg gegen die Apachen tobt. Lieutenant Wayne Malcolm (Guy Stockwell) und seine Truppen, unter ihnen der Fährtenleser Runner (Woody Strode), finden ein Maschinengewehr, bei dem jedoch der Schlagbolzen fehlt. Sie wollen die Waffe zum Fort transportieren, um sie dort in Stand zu setzen. Auf dem Weg verhaften sie Reverend Harper (John Carradine) und seine Stieftochter, die Apachin Leona. Inzwischen rüstet Indianer Anführer Two Rivers seine Armee zum Angriff. Nur der Einsatz des modernen Kriegsgeräts kann das Leben der Soldaten retten. Film 4: Red Mountain / USA 1951 / 80 Min. / FSK12 / 1.33:1 Vollbild 1865, auf dem Höhepunkt des Amerikanischen Bürgerkriegs, streben die Armeen des Nordens dem unvermeidlichen Sieg entgegen. Doch im gewaltigen Niemandsland des Westens versucht General William Quantrill (John Ireland), mit Hilfe seiner Partisanentruppe, die Yankees zurückzuschlagen. Südstaaten Hauptmann Brett Sherwood (Alan Ladd) will sich den Männern anschliessen, entdeckt aber bald, dass der General seine ganz eigenen Pläne verfolgt. Es kommt zur Entscheidungsschlacht im Tal der roten Berge. Film 5: Stagecoach / USA 1939 / 88 Minuten / FSK 12 Eine Postkutsche verlässt die texanische Kleinstadt Tonto und begibt sich auf den Weg nach Lordsburg, Arizona. Die Reise ist mit vielen Gefahren verbunden. Kurz vor der Ankunft, als alle Passagiere bereits aufatmen, wird die Kutsche von den Apachen angegriffen... 'Ringo' gilt als der vollendetste Western der Filmgeschichte. Fords Meisterstück ist hier sowohl in der Darstellung der Personen wie in der Entwicklung der Handlung vollkommen. Film 6: Stagecoach / USA 1986 / 93 Minuten / FSK 12 Um das Jahr 1880 macht der berüchtigte Apachen-Häuptling Geronimo weite Strecken des Landes unsicher. Er überfällt Farmen, Poststationen und Postkutschen, reisst Telegraphenmasten um, plündert, mordet und brennt alles nieder. Mitten in diese wütenden Attacken der Indianer hinein, fährt eine Postkutsche, dessen Reisende aus den unterschiedlichsten Gründen ihr Leben aufs Spiel setzen, um schnell nach Lordsburg / Arizona zu gelangen: Der berühmte Revolverheld Doc Holiday, Ringo, ein flüchtiger Verbrecher unter der Aufsicht eines Marshalls, den der Fahrer zum Schutz der Kutsche mitgenommen hat, ein Berufsspieler, eine Bardame, eine hochschwangere Offiziersfrau, ein Spirituosenvertreter und ein undurchsichtiger Bankier. Kurzum, eine illustre Mischung. Als dann auch noch die versprochene Kavallerieeskorte umkehrt, sind die Reisenden auf sich alleingestellt und ihre Wahnsinnsunternehmen wird zu legendären 'Höllenfahrt nach Arizona'. Film 7: Am Marterpfahl der Sioux / USA 1951 / 90 Min. / FSK12 Dem ehemalige

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot