Angebote zu "Heutigen" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Mit Maschinengewehr und Heiligenschein: Hybride...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit Maschinengewehr und Heiligenschein: Hybrider Opfertod Nationale Erinnerungskultur und Patriarchat im heutigen Kosovo ab 39.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Wörter an den Wänden, 2 MP3-CD
22,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit treffender Ironie erzählt der sechzehnjährige Adam seine Geschichte über das Anderssein. Adam kann Einbildung und Wirklichkeit nicht trennen. Er leidet unter Schizophrenie und sieht Menschen, die nicht existieren. Die intelligente Maya hingegen ist real und Adam hat sich sofort in sie verliebt. Ein neues Medikament gibt ihm die Hoffnung, der Mensch zu werden, den sie in ihm sieht. Bis die Wunderpillen ihre Wirkung plötzlich wieder verlieren ...Mit packendem Witz und treffender Ironie erzählt der sechzehnjährige Adam Petrazelli seine tragische, aber nie hoffnungslose Geschichte über das Anderssein in unserer heutigen Welt.Eigentlich sollte es einfach sein, Einbildung und Wirklichkeit zu trennen. Doch für Adam, der auf eine Highschool in den USA geht, ist dies eine schier unlösbare Aufgabe, denn er leidet unter Schizophrenie. Er sieht Menschen, die nicht existieren - zum Beispiel Rebecca, eine schöne junge Frau, die ihn wie eine Schwester versteht, oder einen tyrannischen Mafiaboss mit Maschinengewehr. Aber ein neues Medikament, das sich noch in der Versuchsphase befindet, gibt ihm Hoffnung.Jetzt scheint alles möglich - sogar die Liebe zur ungestümen, gnadenlos intelligenten Maya. Für sie will er der großartige Mensch sein, den sie in ihm sieht. Doch dann verliert das Wundermedikament seine Wirkung ...Jonas Minthe trifft den Ton des hilflosen Jugendlichen, der sich hinter Sarkasmus verschanzt, mit viel Einfühlungsvermögen.»Ein willkommener Roman, der Schizophrenie nicht als unvermeidlichen Schicksalsschlag behandelt, und Freundschaft und Liebe das gleiche Gewicht zuspricht wie der psychischen Erkrankung.« kirkus reviews»Adams geistvolle Stimme hallt nach. Walton schafft es meisterhaft, einer Gruppeeine Stimme zu verleihen, die sonst meist ungehört bleibt.« Booklist»Adam ist urkomisch und unendlich liebenswert, und das Ende hoffnungsvoll-realistisch anstatt gekünstelt und versüßt.«The Hub, YALSA

Anbieter: buecher
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Mit Maschinengewehr und Heiligenschein: Hybride...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit Maschinengewehr und Heiligenschein: Hybrider Opfertod Nationale Erinnerungskultur und Patriarchat im heutigen Kosovo ab 39.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Piraterie im Golf von Aden
28,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Wörter Piraterie und Seeräuberei wecken in vielen Menschen die Bilder alter Segelschiffe, mit ausgefransten Totenkopf-Fahnen und eisernen, tollkühnen Männern mit einem Fernrohr auf die See schauend, auf der Suche nach Beute. Das heutige Bild der Piraterie ist ein anderes. In den heutigen Medien werden beim Thema Piraterie meist junge Männer dargestellt, in deren Hand sich ein Maschinengewehr befindet und deren Gesicht mit einem Tuch verhüllt ist. Sie fahren mit Motorbooten und halten nach Beute Ausschau. Die Information über ihre Beute erhalten die Akteure nicht mehr allein über das Fernglas. Was genau ist die Motivation dieser Männer? Was erwirken diese Männer durch die Piraterie noch an positiven Eigenschaften - außer dem finanziellen Gewinn daraus? Wie konnte sich die Piraterie im Golf von Aden überhaupt soweit entwickeln? Wer sind die eigentlichen Drahtzieher? Die Piraterie im Golf von Aden gilt in den heutigen Tagen als lokratives Geschäft, nicht nur für die Akteure vor Ort. Welche Sichtweisen und Lösungsansätze gibt es von den einzelnen Akteuren? Dies und vieles mehr versuche ich in diesem Buch näher zu beleuchten.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Mit Maschinengewehr und Heiligenschein: Hybride...
49,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Teile der kosovoalbanischen Nachkriegsgesellschaft pflegen auch rund 15 Jahre nach dem Konflikt noch einen ausgeprägten MärtyrerInnen-Kult, dessen Dynamik eine tödliche Opfer-Logik innewohnt. Mithilfe eines ethnologischen Blicks werden in vorliegender Studie die Verflechtungen dieses hybriden Opfermythos mit christlicher Symbolik als auch mit Elementen des nordalbanischen Patriarchats aufgezeigt, um dem Geheimnis des sakrifiziellen Bekehrungspotenzials nachzuspüren.Des Gabenrätsels Lösung scheint in der Etablierung eines Schuldverhältnisses zu liegen. Durch den Einbezug des Dativs in die Erinnerung an die im Krieg Getöteten, sprich der Verwendung einer dualen Kommunikationsstruktur, an dessen einem Ende eine gleichsam personale Entität mit sakralem Charakter steht, in deren Abhängigkeit sich die Erinnerungsgemeinschaft wähnt, wird wahrlich der Kriegstod in eine Illusion des Opfers transformiert, mit der die Erfindung einer Schuld einhergeht. Aus einem Sterben an wird ein Sterben für . Es ist ein Gesellschaftsgründungsversuch, der die Beteiligten in ein Verpflichtungsverhältnis einbindet und zur Gegengabe auffordert: Denn jedes Opfer fordert ein weiteres.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Wörter an den Wänden, 2 Audio-CD, MP3
17,35 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit treffender Ironie erzählt der sechzehnjährige Adam seine Geschichte über das Anderssein. Adam kann Einbildung und Wirklichkeit nicht trennen. Er leidet unter Schizophrenie und sieht Menschen, die nicht existieren. Die intelligente Maya hingegen ist real und Adam hat sich sofort in sie verliebt. Ein neues Medikament gibt ihm die Hoffnung, der Mensch zu werden, den sie in ihm sieht. Bis die Wunderpillen ihre Wirkung plötzlich wieder verlieren ...Mit packendem Witz und treffender Ironie erzählt der sechzehnjährige Adam Petrazelli seine tragische, aber nie hoffnungslose Geschichte über das Anderssein in unserer heutigen Welt.Eigentlich sollte es einfach sein, Einbildung und Wirklichkeit zu trennen. Doch für Adam, der auf eine Highschool in den USA geht, ist dies eine schier unlösbare Aufgabe, denn er leidet unter Schizophrenie. Er sieht Menschen, die nicht existieren - zum Beispiel Rebecca, eine schöne junge Frau, die ihn wie eine Schwester versteht, oder einen tyrannischen Mafiaboss mit Maschinengewehr. Aber ein neues Medikament, das sich noch in der Versuchsphase befindet, gibt ihm Hoffnung.Jetzt scheint alles möglich - sogar die Liebe zur ungestümen, gnadenlos intelligenten Maya. Für sie will er der großartige Mensch sein, den sie in ihm sieht. Doch dann verliert das Wundermedikament seine Wirkung ...Jonas Minthe trifft den Ton des hilflosen Jugendlichen, der sich hinter Sarkasmus verschanzt, mit viel Einfühlungsvermögen.»Ein willkommener Roman, der Schizophrenie nicht als unvermeidlichen Schicksalsschlag behandelt, und Freundschaft und Liebe das gleiche Gewicht zuspricht wie der psychischen Erkrankung.« kirkus reviews»Adams geistvolle Stimme hallt nach. Walton schafft es meisterhaft, einer Gruppeeine Stimme zu verleihen, die sonst meist ungehört bleibt.« Booklist»Adam ist urkomisch und unendlich liebenswert, und das Ende hoffnungsvoll-realistisch anstatt gekünstelt und versüßt.«The Hub, YALSA

Anbieter: Dodax
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Wörter an den Wänden, 2 Audio-CD, MP3
18,15 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit treffender Ironie erzählt der sechzehnjährige Adam seine Geschichte über das Anderssein. Adam kann Einbildung und Wirklichkeit nicht trennen. Er leidet unter Schizophrenie und sieht Menschen, die nicht existieren. Die intelligente Maya hingegen ist real und Adam hat sich sofort in sie verliebt. Ein neues Medikament gibt ihm die Hoffnung, der Mensch zu werden, den sie in ihm sieht. Bis die Wunderpillen ihre Wirkung plötzlich wieder verlieren ...Mit packendem Witz und treffender Ironie erzählt der sechzehnjährige Adam Petrazelli seine tragische, aber nie hoffnungslose Geschichte über das Anderssein in unserer heutigen Welt.Eigentlich sollte es einfach sein, Einbildung und Wirklichkeit zu trennen. Doch für Adam, der auf eine Highschool in den USA geht, ist dies eine schier unlösbare Aufgabe, denn er leidet unter Schizophrenie. Er sieht Menschen, die nicht existieren - zum Beispiel Rebecca, eine schöne junge Frau, die ihn wie eine Schwester versteht, oder einen tyrannischen Mafiaboss mit Maschinengewehr. Aber ein neues Medikament, das sich noch in der Versuchsphase befindet, gibt ihm Hoffnung.Jetzt scheint alles möglich - sogar die Liebe zur ungestümen, gnadenlos intelligenten Maya. Für sie will er der großartige Mensch sein, den sie in ihm sieht. Doch dann verliert das Wundermedikament seine Wirkung ...Jonas Minthe trifft den Ton des hilflosen Jugendlichen, der sich hinter Sarkasmus verschanzt, mit viel Einfühlungsvermögen.»Ein willkommener Roman, der Schizophrenie nicht als unvermeidlichen Schicksalsschlag behandelt, und Freundschaft und Liebe das gleiche Gewicht zuspricht wie der psychischen Erkrankung.« kirkus reviews»Adams geistvolle Stimme hallt nach. Walton schafft es meisterhaft, einer Gruppeeine Stimme zu verleihen, die sonst meist ungehört bleibt.« Booklist»Adam ist urkomisch und unendlich liebenswert, und das Ende hoffnungsvoll-realistisch anstatt gekünstelt und versüßt.«The Hub, YALSA

Anbieter: Dodax
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot